Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde

Sachbearbeitung Zentrale Dienste (m/w/d)

Job

Beschreibung

Bei der Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle im Fachbereich 1 – Zentrale Dienste – als

Sachbearbeitung Zentrale Dienste (m/w/d)

zu besetzen.

Es handelt sich hierbei um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39,00 Stunden

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Bereiche:

  • Anmeldung und Abmeldung von Hunden sowie Veranlagung, Anordnung, Bescheidprüfung und Versand
  • Sachbearbeitung Vergnügungssteuer
  • Müllvolumenänderung: persönliche, schriftliche und telefonische Beratung/ Umsetzungsplanung mit dem Bürger sowie Eigentumswechsel bearbeiten
  • Mithilfe bei der Durchführung der Wahlen (Wahlhelferplanung, Führung anfallenden Schriftwechsels, Ausstellung von Internet-Wahlscheinen, Zusammenstellung von Wahlunterlagen (auch für Wahllokale), Dienst am Wahltag im Wahlamt)
  • Durchführung der Jahresbestellung der Büro-Verbrauchsmaterialien
  • Überwachung des Bestandes und rechtzeitige Bestellung notwendiger Verbrauchsmaterialien
  • Vertretung des Vorzimmers
  • Verteilung und Ablage von Amtsblättern, Zeitschriften etc.
  • Unterstützung im Bereich E-Government (z.B. Online-Zugangsgesetz, EU-Dienstleistungsrichtlinie, Portale)

Wir erwarten:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte: r oder eine vergleichbare Berufsausbildung
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Teamfähigkeit, aber auch Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten
  • Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein und Diskretion
  • Führerschein Klasse B (alte Klasse 3)

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten und vielfältigen Arbeitsplatz mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag in einem guten Team
  • fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • die Bezahlung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst mit leistungsorientiertem Entgelt, den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen mit betrieblicher Zusatzversorgung und ist je nach persönlicher Qualifikation bis Entgeltgruppe 7 möglich.

Die Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 31.07.2024 an die

Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde

Hagener Straße 76

58769 Nachrodt-Wiblingwerde

oder per Mail an post@nachrodt-wiblingwerde.de.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des Sozialgesetzbuches IX (SGB IX) sind erwünscht.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Eisenreich unter der Telefon-Nr. 02352/ 9383-12 zur Verfügung.

Originalunterlagen werden grundsätzlich nicht zurückgesendet, es sei denn, Sie legen einen frankierten Rückumschlag bei.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Stellenangebot teilen

LinkedIn
XING
WhatsApp
Facebook
Twitter
Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde
Hagener Straße 76
58769
Nachrodt-Wiblingwerde

Kontakt

Doreen Eisenreich | 02352-9383-12
8205